Programm 2018

10 Jahre 4-3-2-1 Party! Das muss gefeiert werden! Und wie man es in Oberelsbach gewohnt ist: in außergewöhnlicher Manier! Die 8 Live-Acts auf 3 Bühnen werden dafür sorgen! Aber noch viel mehr: Erstmals wartet auf die Besucher ein riesiges Jubiläums-Feuerwerk! Action pur ist angesagt beim Bull-Riding-Contest. 4-3-2-1 am letzten Sommerferienwochenende in Oberelsbach wird wieder unvergesslich!

Musikalisch gesehen warten auf die Besucher im großen Musik- und Partyzelt 4 geniale Live-Bands, die 6 DJs auf der Electro-Stage lassen den Bass in diesem Jahr richtig unter die Haut fahren und auf der großen Open-Air-Bühne sorgt DJ BUMP mit All Mixed Up-Musik wieder für fantastische Spätsommerstimmung unter freiem Himmel.

Gin-Tonic, please! Mit Stil und Charme wartet erstmals eine Gin-Bar mit feinstem Bombay Sapphire Gin und Spezialitäten alias Gin Tonic, GinGin Mule, Kräuter Gin oder die GinFruitbomb auf die Besucher! Hier können sich die Gäste von den Cocktail-Barkeepern richtig verwöhnen lassen! Auch Waiki von "Waikis Bar" ist wieder am Start mit seiner Shisha-Cocktail-Bar. In einer urgemütlichen Lounge wird hier eine riesige Auswahl an frischen Cocktails und Wasserpfeifen präsentiert!

Zum zweiten Mal sticht die mehr als schmucke Open-Air-Bar mit heißen Barkeepern, die jedes Mädel (und jeden Bub) um den Finger wickeln werden, ins Auge. Ein absolutes Muss sind die einmaligen 4321-Eimer in der vergrößerten Eimer-Bar direkt an der Hauptbühne, aus denen der Lebenssaft noch besser schmecken wird. Nicht zu vergessen die spaßige Würfel- und Shot-Bar. Und selbst Wein-Liebhaber kommen in der liebevoll gestalteten und dekorierten Weinlaube auf ihre Kosten. Spaß ist garantiert!!

Nicht fehlen darf PAX-Braumeister Andy Seufert, der höchstpersönlich mit seinen hopfenhaltigen Genialitäten (nein – das ist kein Bier nach der Deutschen Bierverordnung!) seit 10 Jahren für Furore sorgt! Getreu dem Motto: "Lasst uns Schwerter zu Zapfhähnen schmieden!"

Noch nie da gewesen: Mit Einlass um 19.30 Uhr können sich Männer und Frauen für den großen Bull-Riding-Contest um 20.30 Uhr anmelden. Die Synchron Bull Riding Maschine (2 Bullen!) vor der Hauptbühne ermöglicht einen direkten Zweikampf. Auf den besten Mann oder die beste Frau warten 100 Euro Freiverzehr - auf jeden Teilnehmer ein Getränkebon!

Das absolute Highlight und Markenzeichen der 4321-Party für euch:
Bis 20.30 Uhr gibt es freien Eintritt! Zu dieser Zeit ist die Party auch schon in vollem Gange. Also: Früh kommen lohnt sich!

Einlass ist um 19:30 Uhr.

Live-Rock-Bühne


01:15 UhrTOXIGEN stehen für anspruchsvolle, punkige Rockmusik mit deutschen Texten. Seit März 2013 schreien und spielen sich die Unterfranken die Seele aus dem Leib. Schlagfertig, energisch und mit viel Hingabe schmettern die Sätze durch das Mikrofon, wobei es sich meist lohnt, ein zweites Mal hinzuhören. Im Jahr 2018 ist TOXIGEN mit Tobi am Gesang, Stefan und Seb an den Gitarren, Kevin am Bass und Joh am Schlagzeug so schlagkräftig und laut wie nie aufgestellt und bereit jede Bühne auf ihrem Weg im Sturm zu erobern. » www.facebook.com/Toxigen.Band



23:15 Uhr – "Von Fans für Fans" – so lässt sich das Repertoire von Metlash am besten beschreiben. Als sich die sechs Musiker im Sommer 2014 zusammen fanden, war eines klar: "Wir machen, was uns Spaß macht!". Und das Konzept geht auf. Mittlerweile ist die Band mit ihrer Mischung aus Klassikern des Rock und Metal sowie eigenen (Metal-)Versionen bekannter Hits einfach Kult. Selbst Nicht-Metaller ziehen ihren Hut und rudern mit, was das Zeug hält! » www.facebook.com/metlash



22:00 UhrBlaucrowd Surfer: Sieben Jungs, ein paar Ideen, ein paar Instrumente, ein paar Bierchen und ein (im Nachhinein) doch eher mittelmäßiges Wortspiel; kurz: Die "Blaucrowd Surfer".
Die Bieberehrener verschreiben sich seit nunmehr 5 Jahren der handgemachten, deutschsprachigen Pop- und Rockmusik. Handgemacht? Das soll so viel heißen wie: "Keine Playbacks, keine Synthies, dafür gibt’s laute Gitarren kombiniert mit dicken Bläsersätzen, die ins Ohr gehen und da auch bleiben."
Dazu passend werden Texte serviert, die sich mit den alltäglichen Freuden und Problemen befassen, mit dem Erwachsen werden, aber auch mit den kleinen und großen Dummheiten die man auf dem Weg dahin anstellt und miterlebt. Dabei darf weder die ernsthafte Kritik an sich selbst sowie der Umwelt, noch die Ausgelassen- und Unbefangenheit einer Nacht mit den besten Kumpels zu kurz kommen.
Auf viel mehr kann man an dieser Stelle kaum gefasst machen, kommt vorbei, schenkt uns ein paar Minuten eurer kostbaren Zeit und feiert mit uns! Prost! » www.facebook.com/blaucrowdsurfer



20:45 UhrEleven: Basti, Domi (beide E-Gitarre), Max (Bass), Sebastian (Schlagzeug) und Mario (Vocals) versorgen euch mit deutschen sowie englischen Rock & Punkcovern! Freut euch auf bekannte Songs und ausgefallene Perlen – von Accept bis Rammstein und vieles, vieles mehr!

Open-Air-Bühne

Die große Open-Air-Bühne bietet wie bereits in den letzten Jahren All-Mixed-Up Musik von DJ BUMP. Hier ist wirklich für jeden was dabei und das Feiern kennt Open Air kein Halten mehr! » www.facebook.com/bumpdeejay

Electro-Stage

00:30 UhrAnormal & Hunnel sind ein DJ-Duo aus Sachsen-Anhalt, das sich schnellen Technoklängen verschrieben hat. » www.facebook.com/Hunnel-vs-Anormal-Offizielle-Fanpage-731089126941246



22:30 UhrCouch & Korkz: Der Name Couch & Korkz ist im Jahr 2007 in einem nicht ganz nüchternen Zustand entstanden an einem Tag der irgendwie vergessen wurde. Von Zeit zu Zeit schuf sich ein eigener Musikstil. Es entwickelte sich die Stampfmusik. Außergewöhnliche, experimentelle, stampfende Beats sind das Ziel, im typischen Stil der Korg. Unter anderem spielte Couch & Korkz schon Gigs in München, Würzburg, Coburg, Bamberg und natürlich im guten alten Osten. Von 2009 bis 2012 waren sie Resident-DJs im Klangwerk Ost in Veilsdorf. » www.facebook.com/CouchundKorkz



20:00 UhrJulian und René, zwei Freunde aus einem kleinen Dorf in der Rhön. Schon früh entdeckten sie ihre Leidenschaft zur elektronischen Musik und teilten diese auch schon bald miteinander. Genauso unterschiedlich wie die beiden sind, so ist es auch ihr Musikstil. Der eine ein Befürworter des treibenden Deephouse, der andere ein Verfechter des brettharten Techno. Gegensätze scheinen sich wohl wirklich anzuziehen wie man sagt. Denn im Zusammenspiel erschaffen sie somit eine einzigartige, schon fast magische Atmosphäre und eine Klangkulisse die ihres Gleichen sucht! Zu Recht ein Top Act in der Newcomer Szene. » www.soundcloud.com/die-krachmacher




Die Mischung aus Open-Air-Feeling und heißer Club-Atmosphäre sorgt für das besondere Flair der 4-3-2-1 Party. Mach es zu deinem Event!